Nutte Berlin

Was ist eine Nutte?

Nutte - Hure -Prostituierte

Beginn Quelle: http://de.wikipedia.org/wiki/Nutte

Das Wort Nutte wird, wie auch die Wörter Hure, Metze und Dirne, als Synonym für das Wort Prostituierte gebraucht.

Während „Hure“, „Metze“ und „Dirne“ aus dem Wortschatz des Mittelalters hervorgegangen sind, entstammt das Wort „Nutte“ dem Berlinischen des späten 19. Jahrhunderts [1]. Von den vorgenannten Synonyma unterscheidet es sich insofern, als es nur im derb-vulgären Sprachgebrauch üblich ist und damit immer in klar abwertender Absicht benutzt wird.

Entstanden ist der Begriff vermutlich aus der ebenfalls vulgär-abwertend gemeinten Verwendung des Wortes „Nut(e)“ („Spalt“, „Fuge“ oder „Ritze“) für das weibliche Geschlechtsteil, die Vulva. Zunächst dürfte die „Nut“ wohl allgemein auf das „Mädchen“ übertragen worden sein, bevor es nur noch für die Prostituierte verwendet wurde. Friedrich Kluge zieht in seinem Etymologischen Wörterbuch auch die Möglichkeit einer Übertragung von „Nuss“ in Betracht, denn in der Jägersprache bezeichnet dieses Wort das Geschlechtsteil verschiedener Säugetiere. Doch sei, so merkt Kluge an, „eine sichere Trennung (Nuß - Nutte) … für diesen Bereich nicht möglich“.

Ursprünglich bezog sich die Bezeichnung „Nutte“ wohl nur auf eine junge Prostituierte, die kein Geld für ihre Dienste nahm und ein kindliches Aussehen hatte. Ein früher Beleg hierfür findet sich in einem Kriminalprozessbericht von Hugo Friedländer aus dem Jahr 1891: „Lenz habe vielfach in einem in der Turmstraße belegenen »Nuttenkeller« verkehrt. Es sei das ein Keller, in dem Männer und halbwüchsige 13- bis 16-jährige Prostituierte verkehren.

Möglich ist auch eine Entstehung aus dem Rotwelsch-Wort „Nida“ oder „Nidde“ für eine menstruierende Frau. Auch dieser Begriff wurde später auf die Prostituierte übertragen.

 

Ende Quelle: http://de.wikipedia.org/wiki/Nutte

 

Startseite der Lila Lust
Bordellführer Berlin

 

Hier geht es weiter zu den Setcards auf Lila Lust

Hier geht es weiter zu den Berliner Bordellen auf Lila Lust

Hier geht es weiter zu den Privatmodellen in Berlin auf Lila Lust

Hier geht es weiter zu den Erotik Massagen Berlin auf Lila Lust

Hier geht es weiter zu den Berliner Nachtbars und Nachtclubs auf Lila Lust

Hier geht es weiter zu den Asia Erotik und Thai Sex Angeboten auf Lila Lust

Hier geht es weiter zu den Berliner Ecortagenturen und Begleitagenturen auf Lila Lust

Hier geht es weiter zu den Berliner Bordellführern und Erotikportalen Berlins auf Lila Lust

Hier geht es weiter zu den Berliner Bizarr Angeboten und Dominastudios auf Lila Lust

Hier geht es weiter zu den Berliner Transsexuellen Clubs auf Lila Lust

Hier geht es weiter zu den Swinger Clubs in Berlin auf Lila Lust

Hier geht es weiter zu diversen erotischen Angeboten in Berlin auf Lila Lust

 

Hier geht es weiter zu Erotik Kleinanzeigen Märkten auf Lila Lust

Hier geht es weiter zu Erotik und Sex Reportagen auf Lila Lust

Hier geht es weiter zu den Bordellführern der Bundesländer auf Lila Lust

Hier geht es weiter zur Übersicht der Erotikanbieter auf einer Google Map von Lila Lust

 

Du findest auf der Lila Lust:

 

Hier bekommst Du weitere Informationen zu den Begriffen:

Bordellführer - Erotikführer - Sex - Bordelle - Puff - Nachtclub - Huren - Privatmodelle - Escort - Callgirls - Erotik